Skip to Content
Sie möchten mehrere Zimmer in einer Unterkunft buchen? Bitte wenden Sie sich an unseren Buchungsservice unter Tel. +49-761-88581-270 (zum Ortstarif) oder gruppen-holidays@hrs.de

Friesenheim

 

Viel zu sehen gibt es nicht nur im historischen Ortskern, wo das Rathaus (16. Jhdt.) und der 1548 errichtete Stockbrunnen viele Blicke auf sich ziehen. Das Schlössle in Heiligenzell und die Leutkirche in Oberschopfheim (12. Jhdt.) sind nicht nur wegen ihrer jahrhundertealten Geschichte äußerst interessant. 

Friesenheim Rathaus
Friesenheim Motorikpark Oberweier
Friesenheim Römersiedlung

 

Kultur und Tradition

 

Römersiedlung

Die Spuren der römischen Siedlung Friesenheim reichen sehr weit zurück. Die bereits 1900 Jahre alten Fundamente der einstigen römischen Straßenstation sind als Freilichtmuseum gebührenfrei zu besichtigen.
Die Anlage liegt direkt an der Römerstraße von Basel nach Mainz. Sie bildet einen Straßenknoten auch nach Osten,  zur sogenannten Heerstraße in der Vorgebirgszone. In einem kleinen Tempel, der vollständig rekonstruiert wurde, ist die Abbildung einer Götterstatue zu sehen, die hier gefunden wurden. Sie stellt die römische Göttin Diana Abnoba dar, verehrt als Beschützerin der Frauen und Sklaven, als jungfräuliche Göttin der Wälder, der Wildnis und der Jagd. Der Tempel besteht aus einer "Cella" mit der Götterfigur und einem offenen Vor- und Betraum. Weitere Funde wie Hausgrundrisse, Brunnen, Schmiedewerkzeuge, zusammen mit einer Pferdetränke, weisen auf die Versorgungsfunktion dieser Station an der Straße hin. Die römische Straße wurde restauriert und ist begehbar. Infotafeln erläutern die restaurierte archäologische Grabung.

Friesenheim - Karte

Kontakt

Gemeinde Friesenheim
Friesenheimer Hauptstraße 71/73
77948 Friesenheim
Deutschland
Tel.: +49 (0) 7821 6337 202

Öffnungszeiten

Mo, Do: 08.00 - 12.00 Uhr /14.00 - 16.00 Uhr
Di: 08.00 - 12.00 Uhr
Mi: 08.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 19.00 Uhr
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Back to top
Hinweis zu CookiesUm Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.regioneuropapark.de stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.